Tagesdosis

...der ganz alltägliche Wahnsinn!
 

Meta





 

Über

Episödchen und Histörchen aus unserem Alltag. Ganz stinknormal und mitunter auch leicht am Rande des Wahnsinns.

 


Werbung




Blog

Wir ziehen um!

Liebe kleine Fangemeinde,

wer meint, wir hätten wenig Lust zu schreiben, der irrt leider. Entweder gibt's bei myblog.de ständig technische Schwierigkeiten oder die Server sind seit geraumer Zeit heftig überlastet. Und das nervt natürlich auf Dauer, so dass wir uns schweren Herzens entschlossen haben, unseren Blog zu verlegen.

Wer weiterhin mitlesen möchte, ist ganz herzlich eingeladen. Ihr findet uns nun unter

http://tagesdosis1.blogspot.com/

Liebe Grüsse von

Nadine und Birgit

PS: Naja, wir wollen ja mal nicht so sein. Wenn sich hier alles wieder beruhigen sollte, kommen wir auch gern wieder zurück

3 Kommentare Birgit am 23.2.12 10:32, kommentieren

Hasen im Supermarkt

Ein Teufelchen hinter der Wursttheke, Pipi Langstrumpf an der Kasse und vor mir zwei Hasen - was ist das? Richtig! Karneval!!

Und da die Jecken ja seit Schlag 11:11 Uhr losgelassen sind, war der Supermarkt heute Abend auch recht bunt bevölkert. In meinen "normalen" Büroklamotten kam ich mir glatt ein wenig underdressed vor.

Unsere Briefträgerin meinte angesichts unserer emsigen Schreibtischtätigkeit heute Morgen, hier sei ja grandiose Stimmung. Und der Getränkelieferant fragte später ganz ungläubig: "Seid Ihr Morgen denn da?"

Ja, das sind wir. Unsere Pappnasen tragen wir quasi innerlich, denn bei uns herrscht das ganze Jahr über Karneval. Genügend Jecken haben wir schließlich um uns rum. Do laachste dech kapott. Helau!

1 Kommentar Birgit am 16.2.12 21:17, kommentieren

Vorboten des Sommers

Kaum wird's ein Ticken wärmer, bricht um mich rum der Diätwahn aus. (Und damit meine ich nicht die freundliche Gehaltserhöhung um 500 Euro, die so manch einer des öffentlich-politischen Lebens auf seiner nächsten Gehaltsabrechnung findet. Das nennt man Diätenwahn!)

Während die eine Kollegin sich abends vorwiegend von Smoothies ernährt, verzichtet die andere auf so wunderbare Dinge wie Kohlenhydrate. Auch die allerliebste meiner Kolleginnen hat's gepackt: Mittels Mixer und fettarmer Milch wird morgens und mittags ein schmackhaft-fluffiger Schoko-Shake hergestellt und mit genußvollem Augenrollen schlückchenweise genossen.

Und ich sitz da mit meiner Käsestulle oder einem umwerfenden Erdnussbutter-Brötchen und meinem Alibi-Apfel. Natürlich mit einem Hauch von schlechtem Gewissen. Aber wenn ich Kohldampf schiebe, werde ich unausstehlich. Und das kann ich ja nun wirklich keinem zumuten. Also opfer ich mich quasi für die gute Stimmung im Büro.

So gesehen ist es echt kollegial von mir, dass ich mehr als einige Kilos zu viel mit mir rumtrage. Ich bin einfach zu gut für diese Welt.

Birgit am 16.2.12 20:46, kommentieren

Woran man merkt...

...dass man älter wird?

Wenn einem die beste Freundin zum Geburtstag eine elektrische Wärme-Unterdecke fürs Bett schenkt. 

Aber ganz ehrlich: Das Ding ist der Hammer! Erst recht bei diesem schweinekalten Wetter. ICH krabbel abends in ein mollig vorgewärmtes Bett. Echt, das hat was!

1 Kommentar Birgit am 9.2.12 21:03, kommentieren

Was ist eigentlich mit www.myblog.de los?

Seit dem Wochenende scheinen die Jungs bei myblog.de echte Probleme zu haben:

Entweder kann man sich gar nicht einloggen. Oder es klappt, dafür kann man keinen neuen Eintrag schreiben. Sehr hübsch auch diese kryptische Seite ohne Farbe und Formatierung, in die man sich - natürlich - auch nicht einloggen kann. 

Mh. Sie sollten zumindest einen virtuellen Notizzettel einrichten, damit nicht alle Gedankensplitter flöten gehen. Meine gelben Post-its verlege ich nämlich immer. 

2 Kommentare Birgit am 9.2.12 20:58, kommentieren

Igitt!

"Es ist nicht das, was Du denkst!", dachte ich, als ich bei einer Recherche auf die Website www.pet-recycling.com stieß.

War's Gott sei Dank auch nicht. Es ging nicht um wiederverwertbare Haustiere, sondern um Polyethylenterephthalat

Wenn ich mein Kopfkino nur schneller wieder ausstellen könnte...

1 Kommentar Birgit am 9.2.12 20:52, kommentieren

Fundstück der Woche

Überschrift aus der Pirmasenser Zeitung:

"Scheune in Erlenbrunn abgebrannt Gemeinde feiert..."

 

Die haben wohl sonst nicht viel zu feiern, die Erlenbrunner...


Nadine am 2.2.12 16:26, kommentieren